Datenschutzerklärung: Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Beim Besuch von Internetseiten werden viele (personenbezogene) Daten gesammelt. Oft dienen die Daten zur Anzeige individuell passender Werbung, oder für Vorschläge zu anderen Seiten der Art „Das könnte Ihnen auch gefallen“ – das ist bei dodocards.de nicht der Fall.

Nicht jedem ist das Sammeln der Daten geheuer. Auch ich sammle Daten auf die ein oder andere Weise. Ich will eben gerne wissen, wieviele Besucher ich auf dodocards.de habe und worauf die Besucher klicken 😉

Daher beschreibe ich hier, welche Daten ich wann und wozu von deinem Seitenbesuch sammle.

Vorab: Informationen über deine Daten und Löschung dieser Daten

Du hast jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung deiner gespeicherten Daten. Bitte wende dich hierzu an info@dodocards.de oder sende dein Verlangen per Post an

DodoCards
Doreen Becker
Haifastraße 93
28279 Bremen

Deine personenbezogenen Daten werden nicht ohne deine ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weitergegeben.

Die Löschung deiner gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn:

  1. du deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst,
  2. ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, oder
  3. ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Für alle deine Daten gilt:

Alle deine personenbezogene Daten speichere und verarbeite ich unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Telemediengesetzes (TMG), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und aller sonstigen datenschutzrechtlich relevanten Vorschriften.

Ich setze technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um deine gespeicherten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Ich weise jedoch in diesem Zusammenhang darauf hin, dass ich bei der Kommunikation per Email eine vollständige Datensicherheit nicht gewährleisten kann.

Verwendung der Daten für Werbe- und Marketingzwecke

Deine persönlichen Daten werde ich nicht für Marketing- oder Werbezwecke verwendet, es sei denn du hast dieser Verwendung ausdrücklich zugestimmt.

a. Allgemeiner Besuch auf DodoCards.de

Jeder Besuch der dodocards.de Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert, um die Webseite weiterhin zuverlässig betreiben zu können.

Welche Daten ich verarbeite

Ich muss aus technischen Gründen bestimmte Daten erheben, die der Webbrowser an den Webserver überträgt. Protokolliert werden:

  • der Pfad der aufgerufenen Unterseite (die URL des Zugriffs)
  • der Name der abgerufenen Datei
  • das Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • der Status der Anforderung (Erfolg, Fehler, …)
  • die übertragene Datenmenge
  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • das Betriebssystem des Rechners
  • sowie Name und Version des verwendeten Browsers
  • die IP-Adresse des anfordernden Rechners

Zur Sicherung dieser Daten werden sie mit SSL verschlüsselt. Aus den IP-Adressen kann ich zwar nicht so einfach erkennen, wer mein Besuch genau ist. Einen Personenbezug kann ich allerdings trotzdem nicht vollständig ausschließen.

Die Webseite wird auf einem Server in Deutschland betrieben. Daher befinden sich auch diese technischen Daten zur Protokollierung auf diesem deutschen Server.

Wie lange ich deine Daten vorhalte

IP-Adressen werden innerhalb von 24 Stunden vollständig gelöscht. Die anderen erfassten Daten werden für 14 Tage in Logfiles auf dem Server gespeichert und danach vollständig gelöscht. Die Logfiles werden ausschließlich zur eventuellen Fehlersuche ausgewertet, ein Personenbezug ist hier nicht herstellbar. Eine weitere Bearbeitung und Auswertung erfolgt mit diesen Daten nicht.

Warum verarbeite ich diese Daten

Um die Webseite dodocards.de weiterhin zuverlässig anbieten zu können, muss ich wissen, welche Bereiche aufgerufen wurden und welche Bereiche Fehler haben. Ich will außerdem sicherstellen, dass jeder Besucher das auf meiner Seite findet, was er sucht.

Cookies

Ich setze Cookies (Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden) zur Speicherung deiner persönlichen Einstellungen ein, um eine schnelle und kundenfreundliche Bearbeitung deiner Anfragen zu gewährleisten.

Das muss aber nicht sein: Du kannst das Einsetzen von Cookies selbst durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser Software (z.B. Internet Explorer) unterbinden. Du blockierst einfach die Verwendung von Cookies für die Webseite „dodocards.de“.

In diesem Fall kann es jedoch sein, dass nicht alle Funktionen dieser Website voll umfänglich genutzt werden können.

b. Datenspeicherung bei Kontaktaufnahme

Trittst du mit mir über Telefon, Mail oder Brief in Kontakt, erhalte ich automatisch personenbezogene Daten von dir (z.B. Name, Postabsender, Mail-Adresse, Anrufernummer, und ähnliches).

Warum ich deine Daten speichere

Für eine sinnvolle Kommunikation mit dir muss ich mir merken, wer du bist und warum du Kontakt aufgenommen hast.

Wie lange ich deine Daten vorhalte

Diese Daten lösche ich, sobald der Grund der Kontaktaufnahme seinen Zweck erfüllt hat.

 

c. Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Bei geschäftlichen Anfragen, Aufträgen oder Kauf eines Produkts verarbeite ich ebenfalls personenbezogene Daten von dir.

Warum ich deine Daten verarbeite

Zum Einen muss ich gesetzliche Pflichten einhalten, wie zum Beispiel die Archivierung der Daten.

Andererseits muss ich aber auch damit meinen Betrieb durch entsprechende Büroorganisation aufrecht halten und die Finanzbuchhaltung organisieren. Ich verarbeite deine Daten in diesem Fall, um meine Aufgaben wahrnehmen und Leistungen erbringen zu können.

Welche Daten verarbeite ich

Ich verarbeite in diesem Fall dieselben Daten, die ich im Rahmen der Erbringung meiner vertraglichen Leistungen verarbeite (z.B. Name, Postanschrift, Telefonnummer, Bankdaten, usw.).

Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVOArt. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Wie lange ich deine Daten vorhalte

Je nach Art der Geschäftsbeziehung und der durchgeführten vertragliche Leistungen lösche ich deine personenbezogene Daten, sobald der Zweck erledigt ist. Jedoch kann ich die Daten aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen nicht vor den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen löschen.

Aufbewahrungsfristen:

  • 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.)
  • 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.)

Wem gebe ich diese Daten weiter

Ich übermittele die erfassten Daten ggf. an die Finanzverwaltung, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

 

d. Google Fonts

Ich binde die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Datenschutzerklärung: www.google.com/policies/privacy/

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

 

e. Google Analytics

Auf dieser dodocards.de Website benutze ich Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“).

Warum ich Google Analytics nutze

Deine Daten sende ich anonymisiert an Google Analytics, um mein Onlineangebot optimieren zu können. Dadurch kann ich deine Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so deine Aktivitäten geräteübergreifend analysieren.

Google verwendet diese Informationen in meinem Auftrag, um:

  • deine Nutzung der Website auszuwerten
  • Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen

Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Welche Daten verarbeite ich

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ (Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden), die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Das Cookie sammelt Informationen über deine Benutzung dieser Website. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Ich habe allerdings die IP-Anonymisierung für diese Website aktiviert. Dadurch wird deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Auslieferung an die Google-Server gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Im Rahmen von Google Analytics wird deine (anonymisierte) IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wie lange deine Daten gespeichert werden

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Datenspeicherung bei Google verhindern

Keine Lust, deine Daten mit Google zu teilen? Du kannst auf verschiedene Wege verhindern, dass dein Besuch auf dodocards.de bei Google protolliert wird.

Über Einstellung am Browser selbst

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Ich weise dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst, weil du auch dodocards-eigene Cookies verhinderst.

Über ein Browser-Plugin (nicht für mobile Geräte)

Du kannst darüber hinaus die Erfassung und Verarbeitung der Daten durch das Cookie (inkl. deiner IP-Adresse) an Google verhindern, indem du das Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics herunterlädst und installierst.

Über ein spezielles Cookie (auch für mobile Geräte)

Du kannst die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem du auf den unten folgenden Link klickst.

Es wird dadurch ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Um die Erfassung durch Google Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, musst du das Opt-Out auf allen deinen genutzten Systemen durchführen:
Google Analytics deaktivieren

Die Funktion bleibt solange bestehen, bis der Cookie gelöscht wird. Wurde der Cookie gelöscht, reicht es, den Link erneut aufzurufen.

Weiteres

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Google finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de. Ich weise dich nochmal darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

f. Plugins zum Teilen in soziale Netzwerke

Auf dodocards.de verwendete ich bis vor kurzem datenschutzsichere „Shariff“-Schaltflächen zum Teilen von Inhalten in die sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter, und Co.

Die Funktion zum Teilen von Beiträgen habe ich aber deaktiviert. Sollte ich das Teilen in Zukunft wieder aktivieren, könnte dich folgende Information dazu interessieren.

„Shariff“ wurde entwickelt, um mehr Privatsphäre im Netz zu ermöglichen und die üblichen „Share“-Buttons der sozialen Netzwerke zu ersetzen. Mehr Informationen zum Shariff-Projekt findest du in diesem Artikel von Heise.

g. DodoCards auf soziale Netzwerke

Ich bin mit DodoCards auch bei sozialen Netzwerken und Plattformen vertreten und nutze diese, um mit dir oder anderen Nutzern zu kommunizieren und dort über meine Dienstleistungen zu informieren. Beim Aufruf dieser Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.